Energetisierte symmetrische Nutring-Stangendichtung

Series 107: Energetisierte symmetrische Nutring-Stangendichtung

Der Nutring der Serie 107 ist ein beliebtes und vielseitiges Design mit einem breiten Anwendungsspektrum. Die Konstruktion besteht aus einem primären Dichtungsmaterial, das durch ein elastomeres Element, häufig einen O-Ring, weiter energetisiert wird. Dadurch kann eine hohe Dichtkraft an den Dichtlippen erzeugt werden oder es können Dichtungsmaterialien verwendet werden, die ansonsten einen unzureichenden Druckverformungsrest aufweisen. Diese Vielseitigkeit ermöglicht den Einsatz dieser Dichtung in vielen Märkten.

Gefertigt aus verschiedenen Werkstoffen und in verschiedenen Größen von 6 mm bis 2100 mm in Standard- oder kundenspezifischen Durchmessern verfügbar.

Installation

Benefits

Hohe Druckfestigkeit und großer Temperaturbereich

Hervorragende Kompatibilität – auch mit wasserbasierten Flüssigkeiten (H-PU)

Außergewöhnliche Abriebfestigkeit

Hohe Extrusionsbeständigkeit

Lieferbar in Durchmessern bis zu 2100 mm

Applications

Der Nutring der Serie 107 ist ideal für Anwendungen, die hohe Dichtkräfte erfordern. Diese Dichtung ist in einer Vielzahl von Werkstoffen erhältlich, um Anwendungen abzudecken, bei denen Spezialflüssigkeiten vorhanden sind. Wird häufig in Verbindung mit einem Anti-Extrusionsring verwendet, insbesondere dann, wenn das Dichtungsmaterial nicht ausreichend extrusionsbeständig ist. Die Dichtung ist symmetrisch aufgebaut und kann sowohl als dynamische OD- als auch als ID-Dichtung eingesetzt werden.

Typische Anwendungen sind zum Beispiel:

  • Mobilhydraulik
  • Hydraulische Zylinderüberholung
  • Agrarhydraulik
  • Hoch und Tiefbau-Equipment
  • Hydraulische Pressen
  • Spritzgießmaschinen

Die Serie 107 besteht aus hochwertigem Polyurethan. Standardwerkstoffe sind MP03 gefrästes H-PU, erhältlich bis zu einem Durchmesser von 2100 mm, und MP50 spritzgegossenes TPU. Für eine Vielzahl von Anwendungen ist die Serie auch in den Werkstoffen NBR, H-NBR, EPDM und hochtemperaturbeständigem FPM erhältlich.

Material Code
Polyurethan H-PU MP03
Polyurethan TPU MP50
Temperatur MP03
°C

°F
MP50
°C

°F
Hydrauliköl -20…+115 -5…+240 -30…+110 -20…+230
Wasser-Öl-Emulsionen (HFA) +5…+55 +40…+130 +5…+50 +40…+120
Wasser-Glykol-Gemisch (HFC) -20…+55 -5….+130 -30…+40 -20…+100
Polyolester (HFD) - - - -
Wasser +5…+55 +40…+130 +5…+50 +40…+120
Geschwindigkeit 0.5 m/s (1.6 ft/sec)
Druck 400 bar (6000 psi)

Hinweis: Für andere Werkstoffe oder Flüssigkeiten wenden Sie sich bitte an unsere Ingenieursabteilung